Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 29-Jähriger verletzt in Northeim drei Passanten
Die Region Northeim 29-Jähriger verletzt in Northeim drei Passanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 04.06.2019
Eine Nacht in der Gewahrsamszelle und ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung gab es für einen 29-Jährigen in Northeim nach tätlichen Angriffen auf Passanten. Quelle: Dpa
Anzeige
Northeim

Ein 29-jähriger Einbecker wurde von einer Schnapsflasche im Gesicht getroffen, ein 17-jähriger Northeimer erhielt einen Faustschlag ins Gesicht, ein weiterer Northeimer (47 Jahre) eine Ohrfeige.

Die alarmierten Polizeibeamten trafen den Täter nach einem Zeugenhinweis in seiner nahe gelegenen Wohnung an. Bei einem Test wurde ein Atem-Alkoholgehalt von 2,27 Promille festgestellt. Dem 29-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Aufgrund seiner Alkoholisierung und Aggressivität verbrachte er die Nacht in einer Gewahrsamszelle.

Von Kathrin Lienig

Es dürfte ein dummer und gefährlicher Streich gewesen sein: Unbekannte haben bei Einbeck Leitpfosten vom Straßenrand auf eine Kreisstraße gelegt. Eine junge Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen.

04.06.2019

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es in der Nacht zu Sonntag vor einem Tanzlokal an der Northeimer Sudetenstraße gekommen. Am Ende gab es zwei Verletzte und drei Strafanzeigen.

03.06.2019
Northeim Polizei kontrolliert Fahrer in Katlenburg-Lindau - Betrunken auf der Bundesstraße 241 unterwegs

Weil er in Schlangenlinien über die Bundesstraße 241 bei Katlenburg-Lindau fuhr, hat die Polizei einen 46 Jahre alten Autofahrer am Sonnabend kontrolliert. Der Mann hatte getrunken, den Führerschein musste er abgeben.

02.06.2019