Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 39-Jähriger masturbiert am Kreienser Bahnhof
Die Region Northeim 39-Jähriger masturbiert am Kreienser Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 04.09.2019
In Kreiensen ist ein Mann verhaftet worden, nachdem er wegen exhibitionistische Handlungen aufgefallen war. Quelle: Rainer-Droese
Anzeige
Kreiensen

Ein 39-Jähriger aus Stadtoldendorf ist am Mittwochmorgen wegen Exhibitionismus im Kreienser Bahnhof aufgefallen. Wie die Polizei mitteilte, habe er im Wartebereich des Kiosk „exhibitionistische Handlungen an sich vorgenommen“.

Der Mann soll gegen 8.35 Uhr am Bahnhofskiosk nach Erotik-Zeitschriften gefragt haben, teilte die Polizei mit. Auch wenn er diese dort nicht bekommen habe, nahm er anschließend im Wartebereich des Kiosk Platz und fing an zu masturbieren. Das Kioskpersonal benachrichtigte die Polizei, die den Mann vorläufig festnahm.

Von vsz

Unter anderem mit Poetry Slam und Comedy über die Krankheit Depression aufklären will ein neues Bündnis. Im Fokus stehen Aktionen und Initiativen. Den Auftakt gibt es in Northeim.

04.09.2019

55 Gebäude in der Stadt Northeim sind zu hohem Lärm ausgesetzt. Die Ursache: Fahrzeuge auf viel genutzten Straßen und Bahnzüge. Die Stadt will die Menschen jetzt besser schützen. Dazu hat sie einen Aktionsplan erstellt.

04.09.2019
Northeim Polizei findet Diebesgut in Northeim - In der Kneipe um Brieftasche und Handy gebracht

Schreck am Tag nach dem Kneipenbesuch: Geldbörse und Handy fehlen! So erging es am Wochenende einem Mann aus Schonau, der abends zuvor in Northeim unterwegs gewesen war.

01.09.2019