Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 5000 Euro Sachschaden bei Unfall zwischen Sudheim und Nörten-Hardenberg
Die Region Northeim 5000 Euro Sachschaden bei Unfall zwischen Sudheim und Nörten-Hardenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 08.11.2019
Zwischen Sudheim und Nörten-Hardenberg ist es am Freitag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Northeim

Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Sudheim und Nörten-Hardenberg ist am Freitag ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstanden. Wie die Polizei berichtet, blieben die Fahrzeuginsassen unverletzt.

Eine 52 Jahre alte Göttingerin, die mit ihren Pkw in Richtung Northeim unterwegs war, hatte kurz hinter Nörten-Hardenberg beschlossen, wegen der hohen Verkehrsdichte zu wenden und war nach links in einen Feldweg abgebogen. Als sie wieder auf die Bundesstraße auffahren wollte, übersah sie den Pkw eines 62 Jahre alten Northeimers, der in Richtung Göttingen fuhr. Es kam zur Kollision.

Von Eduard Warda

Wegen Verkehrsumlegungen wird die Autobahn 7 zwischen Northeim Nord und Seesen in der Nacht vom 14. auf 15. November in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

07.11.2019
Landgericht Göttingen verurteilt Moringer Psychiatrie-Patientin zu Geldstrafe - Aus Ärger Brand gelegt

Wegen versuchter schwerer Brandstiftung musste sich jetzt eine 38-jährige Psychiatrie-Patientin vor dem Göttinger Landgericht verantworten. Sie hatte auf der Station es Maßregelvollzugszentrums einen mit Papierhandtüchern gefüllten Wäschekorb angezündet.

07.11.2019

Wieder falsche Polizeibeamte in Südniedersachsen am Werk: Dieses Mal schlugen die Täter in Hollenstedt (Landkreis Northeim) zu. Sie erbeuteten bei einem Senioren einen hohen Geldbetrag.

07.11.2019