Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 53-Jähriger randaliert in Northeimer Krankenhaus
Die Region Northeim 53-Jähriger randaliert in Northeimer Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:27 07.12.2019
Die Polizei hat einen 53-Jährigen festgenommen, der zuvor in einem Northeimer Krankenhaus randaliert und Mitarbeiter beleidigt hat. Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der zuvor in einem Krankenhaus in Northeim randaliert hat. Dabei soll der 53-Jährige neben anderen Klinikmitarbeiter und Polizisten mehrfach beleidigt haben. Bei seiner Festnahme leistete er nach Angaben der Polizei Widerstand.

Der Mann war offensichtlich betrunken, so die Polizei. Am Freitagnachmittag hatte der 53-Jährige nach ihrem Bericht zunächst in der Empfangshalle der Helios-Klinik in Northeim randaliert. Dabei soll der Einbecker eine Klinik-Mitarbeiterin und einen Polizisten, der sich privat dort aufhielt, beleidigt haben.

Anzeige
In diesem Krankenhaus in Northeim hat der Mann randaliert. Quelle: GOETTINGERTAGEBLATT

Später soll er auch hinzugekommene Polizisten verbal attackiert und sich dann gegen eine Festnahme gewehrt haben. Gegen den Mann wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von Ulrich Schubert

Anzeige