Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 80 Feuerwehrleute bei Brand in Nörten im Einsatz
Die Region Northeim

80 Feuerwehrleute bei Brand in Nörten im Einsatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 27.04.2021
Von Nadine Eckermann
Ein Feuer im Dachgeschoss eines Mahrfamilienhauses haben die Feuerwehren aus Nörten gelöscht.
Ein Feuer im Dachgeschoss eines Mahrfamilienhauses haben die Feuerwehren aus Nörten gelöscht. Quelle: Horst Lange / Feuerwehr Northeim
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der ​Johann-Wolf-Straße hat am Montagabend die Feuerwehren in Nörten auf Trab gehalten. Zunächst war gegen 19 Uhr die Ortsfeuerwehr Nörten-Hardenberg Mitte alarmiert worden, teilte die Feuerwehr mit. „Zimmerbrand im Dachgeschoß in Nörten-Hardenberg, in einem Mehrfamilienhaus“ lautete die Meldung. Drehleiter und das Großraumtanklöschfahrzeug des

Landkreises Northeim sowie der Rettungsdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Landkreises Northeim wurden ebenfalls an den Ort des Brandes gerufen.

„Kurze Zeit nach der Alarmierung waren die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr mit dem Einsatzleiter vor Ort“, berichtete Horst Lange von der Kreisfeuerwehr Northeim. „Sie stellten fest, dass aus zwei Fenstern im Giebel und aus einem Dachfenster starker schwarzer Qualm drang.“ Sofort habe der Einsatzleiter über die Leitstelle alle sieben Ortsfeuerwehren der Gemeinde Nörten-Hardenberg hinzugezogen, um Atemschutzträger in den Einsatz zu bringen.

 

80 Kräfte im Einsatz

Zwei Atemschutztrupps begaben sich mit Löschrohren in das Treppenhaus in die obere Wohnung. „Eine Nachfrage des Einsatzleiters ergab, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden“, so Lange. Von der Drehleiter aus sei das Dach mit einer Wär

Im Einsatz waren rund 80 Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdienst und der Polizei sowie des Energieversorgers, berichtete Lange.mebildkamera beobachtet worden. Den Löscharbeiten folgten Messungen und eine Belüftung des Hauses.

Der Sachschaden konnte noch nicht genau ermittelt werden. Wegen des Einsatzes war die Johann-Wolf-Straße gesperrt.

27.04.2021
Northeim Verwarn- und Bußgelder erhoben - Northeim: 16 Autofahrer geblitzt
26.04.2021
Michael Brakemeier 26.04.2021