Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim A 7 bei Echte zeitweilig gesperrt
Die Region Northeim A 7 bei Echte zeitweilig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 11.01.2019
Echte

Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus sind die Fahrspuren in Richtung Süden bis Sonntag, 13. Januar, 10 Uhr nicht befahrbar. Die Park- und WC-Anlage Schwalenberg ist ebenfalls gesperrt. Die Sperrzeit kann sich leicht verschieben.

Als Umleitung empfiehlt die Polizei die beschilderte Umleitungsstrecke U62a ab der Anschlussstelle Seesen über Seboldshausen bis zur Anschlussstelle Echte. „Verkehrsteilnehmer werden ausdrücklich gebeten, der beschilderten Umleitung zu folgen und nicht etwaigen Anweisungen von Navigationsgeräten“, heißt es in der Mitteilung der Verkehrsplaner.

Via Niedersachsen ist der private Betreiber der etwa 60 Kilometer langen Projektstrecke der A 7 zwischen Bockenem und Göttingen. Im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP) werden bis Ende 2021 rund 29 Kilometer im laufenden Betrieb ausgebaut und modernisiert. Nach Fertigstellung wird der Abschnitt über einen Zeitraum von 30 Jahren von der Via Niedersachsen betrieben.

Von Markus Scharf

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vermutlich beim Wenden oder Rangieren hat ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Stettiner Straße einen geparkten Renault an der Fahrerseite beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

10.01.2019

Bei einem Zimmerbrand in einer Vier-Zimmer-Wohnung in der Straße „Hinter dem Meierhofe“ in Bad Gandersheim am Freitagmorgen ist Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro entstanden.

10.01.2019

Wieder haben Betrüger versucht, Menschen am Telefon um ihr Erspartes zu bringen. Diesmal riefen sie als falsche Polizisten bei Einbecker Rufnummern an. Die echte Polizei warnt vor einer alten Masche.

09.01.2019