Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Autohof Northeim: Gefahrgut erweist sich als ungefährlich
Die Region Northeim

A7: Feuerwehreinsatz am Autohof Northeim - Gefahrgut erweist sich als ungefährlich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 05.02.2021
Autohof Northeim: Einsatzkräfte in Chemieschutzanzügen werden von Kameraden dekontaminiert.
Autohof Northeim: Einsatzkräfte in Chemieschutzanzügen werden von Kameraden dekontaminiert. Quelle: Swen Pförtner/dpa
Anzeige
Northeim

Auf dem Northeimer Autohof ist es am Vormittag zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gekommen, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass aus einem LKW Gefahrgut austrat. Inzwischen ist jedoch klar, dass es sich dabei um einen ungefährlichen Stoff gehandelt hat, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr hat die restliche Flüssigkeit inzwischen abgepumpt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren zuerst mit Chemikalien-Schutzanzügen im Einsatz und untersuchen die eintretende Flüssigkeit. Neben einem Gefahrgutexperten der Autobahnpolizei waren gut rund 100 Einsatzkräfte vor Ort. Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ein undichter Lastwagen mit Gefahrgut an Bord hat am Freitag in Northeim einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

Verkehrsbehinderungen auf der A7 gab es nicht. Der Lkw gehört laut Polizei zu einer Spedition aus Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein. Den Fahrer habe die Polizei auf dem Autohof angetroffen.

Von vw