Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Nächtliche Sperrung der A7 zwischen Echte und Seesen
Die Region Northeim Nächtliche Sperrung der A7 zwischen Echte und Seesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 27.04.2020
Zwischen Göttingen und Bockenem wird die A7 sechsspurig ausgebaut. Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus wird die Autobahn 7 in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen den Anschlussstellen Echte und Seesen in beide Richtungen voll gesperrt. Wie das Unternehmen Via Niedersachsen mitteilte, sind beide Richtungsfahrbahnen betroffen.

Die Sperrung beginnt am Dienstag, 28. April, um 20 Uhr und soll am nächsten Morgen um 6 Uhr wieder aufgehoben werden. In dieser Zeit wird der Verkehr in Fahrtrichtung Hannover an der Anschlussstelle Echte abgeleitet und über die beschilderte Umleitungsstrecke U15 zur Anschlussstelle Seesen geführt. In Fahrtrichtung Kassel wird ab der Anschlussstelle Seesen über die beschilderte Umleitungsstrecke U62a bis Echte umgeleitet.

Anzeige

Weitere Sperrung geplant

Betroffen vom Ausweichverkehr sind die Ortschaften Seesen, Echte, Bad Gandersheim und Düderode. Die verantwortlichen Planer von Polizei und Baufirma appellieren an die Verkehrsteilnehmer, den Beschilderungen zu folgen und nicht per Navigationssystem nach alternativen Strecken zu suchen. Für die folgende Nacht auf Donnerstag plant Via Niedersachsen weitere Sperrungen der A7.

Mehr zum Thema A7-Baustelle:

A7 bleibt noch jahrelang Großbaustelle

Von Markus Scharf

26.04.2020
Northeim Verstoß gegen das Tierschutzgesetz - Polizei findet in Northeim Kopf eines toten Schafes
26.04.2020
Anzeige