Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim A7 bei Northeim wird zwei Nächte lang gesperrt
Die Region Northeim A7 bei Northeim wird zwei Nächte lang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 19.04.2020
Die Autobahn 7 wird bei Northeim erneut über Nacht gesperrt. (Symbolbild) Quelle: Andreas F. - Fotolia
Anzeige
Northeim/Nörten-Hardenberg

Die Autobahn 7 in Südniedersachsen wird zwischen den Anschlussstelen Nörten-Hardenberg und Northeim-Nord zwei Nächte lang gesperrt. Grund seien Brückenbauarbeiten, teilte die private Autobahngesellschaft „Via Niedersachsen“ mit. Die Sperrungen in den Nächten auf den 21. sowie auf den 22. April beginnen demnach am Montag- und Dienstagabend jeweils um 21 Uhr. Sie sollten morgens gegen 6 Uhr wieder aufgehoben werden. Umleitungen seien ausgeschildert.

Der 29 Kilometer lange Abschnitt der A7 zwischen Nörten-Hardenberg (Kreis Northeim) und Seesen (Kreis Goslar) wird von vier auf sechs Fahrstreifen erweitert. Deshalb kommt es immer wieder zu Sperrungen. Die Arbeiten sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein.

Anzeige

Von dpa

Anzeige