Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Ab Freitag: Vollsperrung auf A7 zwischen Northeim und Seesen
Die Region Northeim Ab Freitag: Vollsperrung auf A7 zwischen Northeim und Seesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 10.02.2020
Die Autobahn 7 wird zwischen Northeim und Seesen voll gesperrt. Quelle: r
Anzeige
Northeim

Autofahrer müssen sich wieder auf Umwege einstellen: Die Autobahn 7 wird ab Freitag, 14. Februar, 20 Uhr, voraussichtlich bis Sonntag, 16. Februar, 12 Uhr, zwischen Seesen und Northeim-Nord in beiden Richtungen gesperrt. Das teilt Via Niedersachsen mit. Das Unternehmen ist für die Planung des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn zuständig.

Von der Sperrung betroffen sind außerdem die Anschlussstelle Echte sowie die Parkplätze Schwalenberg und Bierberg. Für die Dauer der Vollsperrung werden Autofahrer aus Richtung Seesen über die Umleitung 64a, aus Richtung Northeim über die Umleitung 13a geführt. Die Umleitungen führen über die Bundesstraßen 3 und 64 vorbei an Einbeck, Kreiensen und Bad Gandersheim.

Von Tammo Kohlwes

Deutlich mehr Müllsäcke als bislang können jetzt die Mitarbeiter des Folienproduzenten RKW in Echte herstellen. Zwei neue Anlagen gingen in Betrieb. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 1,6 Millionen Euro.

10.02.2020

Die nächste Sperrung: Im Zuge des Autobahnausbaus müssen Autofahrer ab Mittwoch, 19. Februar, zwischen Northeim und Hollenstedt Umwege in Kauf nehmen. Die Landesstraße 572 bekommt eine neue Brücke.

10.02.2020

Bereits am Freitag ist es an der Einmündung der K 410 zur K 404 zu einer Kollision zweier Pkw gekommen. Wie die Polizei am Sonntagmorgen meldet, entstand ein Schaden in Höhe von rund 7000 Euro.

09.02.2020