Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Alpenrocker in Wolbrechtshausen
Die Region Northeim Alpenrocker in Wolbrechtshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 25.05.2016
Von Britta Eichner-Ramm
Volks- und Alpenrocker: Die Schürzenjäger treten in Wolbrechtshausen auf.
Volks- und Alpenrocker: Die Schürzenjäger treten in Wolbrechtshausen auf. Quelle: Dominik Sommerfeld
Anzeige
Wolbrechtshausen

Obwohl einige Vorverkaufsstellen bereits ausverkauft waren, hat der Musikverein Wolbrechtshausen noch Eintrittskarten zum vergünstigten Preis freigegeben. Konzerttickets gibt es im Vorverkauf unter anderem in den Tageblatt-Geschäftsstellen Göttingen, Weender Straße 44, und Duderstadt, Marktstraße 9.

Mit der Verpflichtung der Volks- und Alpenrocker greifen die Vereinsverantwortlichen einen Trend auf, der auch in Südniedersachsen längst Fuß gefasst habe: „Die Oktoberfestmanie“. Dirndl- und Lederhosenträger würden ausgelassen nach alpenländischen Klängen feiern und tanzen.

Das soll nun auch beim Konzert der Schürzenjäger möglich sein. Festzelt und Bühne werden am Dorfgemeinschaftshaus in Hevensen aufgebaut, kündigt Bernd Schneider vom Musikverein an. Die Sommerkonzerte in Wolbrechtshausen locken laut Schneider „immer um die 1000 Besucher“ an.

Die Schürzenjäger, die in ihrer heutigen Besetzung aus den 1973 gegründeten Zillertaler Schürzenjägern hervorging, wollen bei ihrem Live-Auftritt in Wolbrechtshausen „richtig Gas geben und kaum Wünsche offen lassen“, heißt es in der Ankündigung des Vereins.

Es sollen auch die großen Hits wie „Sierra Madre“ oder „Dahoam is dahoam“ nicht fehlen. Das Konzert der Schürzenjäger am 11. Juni beginnt um 20 Uhr,ab 19 Uhr werden die Wolbrechtshäuser Musikanten zu hören sein, Einlass ins Zelt ist ab 18 Uhr.