Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Bauarbeiten in Northeim dauern länger als erwartet
Die Region Northeim Bauarbeiten in Northeim dauern länger als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 29.11.2019
Die Bauarbeiten in der Northeimer Kirchstraße dauern an. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Northeim

Die Sperrungen in der Northeimer Innenstadt werden entgegen ursprünglicher Erwartungen bis einschließlich Donnerstag, 5. Dezember, anhalten. Wegen Bauarbeiten sind sowohl der Entenmarkt, als auch die Straßen Am Kalandshaus und Kirchstraße gesperrt. Nach Angaben der Stadtverwaltung Northeim ebenfalls nicht zugänglich sein werde die Breite Straße – zumindest an der östlichen Ausfahrt und im Bereich zwischen Markt und Kirchstraße. Die Zufahrt zum Kirchplatz und der Hagenstraße sei so weiterhin nur über die Wieterstraße und Obere Straße möglich. Ursprünglich war geplant, den betroffenen Bereich nur bis zu diesem Wochenende zu sperren.

Von Leon Küsters

Als „Zeitgeschichte im Zentrum“ haben sich die KZ-Gedenkstätten Moringen und Mittelbau-Dora, das Museum Friedland und das Grenzlandmuseum zusammen geschlossen. Beim Podiumsgespräch „1989 x 4“ sprachen Vertreter der Institutionen darüber, was die Wende für ihre Häuser bedeutete.

29.11.2019

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat am Donnerstag, 28. November, einen Fördervertrag an den Förderverein Alte Synagoge Einbeck überreicht. Die Restaurierungsarbeiten am Gotteshaus haben bereits begonnen.

28.11.2019

Im Zuge der Ermittlungen gegen eine Einbrecherbande konnte die Polizei Göttingen bereits im Februar 2019 offenbar gestohlene Gegenstände auffinden. Nun haben die Beamten die Gegenstände abfotografiert und online gestellt, um die ursprünglichen Besitzer zu finden.

28.11.2019