Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Bei Treffen trotz Corona-Regeln: Einbeckerin ruft wegen Schlag ins Gesicht die Polizei
Die Region Northeim Bei Treffen trotz Corona-Regeln: Einbeckerin ruft wegen Schlag ins Gesicht die Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 31.03.2020
Die Polizei hat in Einbeck gleich mehrere Verstöße festgestellt. (Symbolbild) Quelle: Symbolbild
Anzeige
Einbeck

Weil eine 37-jährige Frau einer 27-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben soll, ist die Polizei am Sonntagnachmittag zu einem Haus an der Benser Straße in Einbeck ausgerückt. Die mutmaßliche Körperverletzung war jedoch nicht der einzige Verstoß, den die Beamten vor Ort feststellten.

Die 27-Jährige hatte nach Angaben der Beamten die Polizei alarmiert und erklärte, sie habe eine Freundin besuchen wollen. In der Wohnung sei es dann zum Streit mit einer weiteren Besucherin gekommen, die der 27-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben soll.

Anzeige

Es stellte sich heraus: Neben Gastgeberin und den beiden Streithähnen war noch eine vierte Frau anwesend. Letztlich leitete die Polizei nach eigenen Angaben ein Strafverfahren wegen Körperverletzung sowie vier Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die Allgemeinverfügung des Landkreises in Verbindung mit dem Infektionsschutzgesetz ein.

Von vsz

Anzeige