Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Betrüger am Telefon
Die Region Northeim Betrüger am Telefon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 29.04.2019
Quelle: dpa
Northeim

Am Telefon versuchen die Täter seit einigen Jahren ihre zumeist älteren Opfer dazu zu bringen, ihr Geld und Wertgegenstände an einen Unbekannten zu übergeben. Dafür geben sich die Betrüger als Polizeibeamter oder als Enkel aus. Mit diesen Maschen wurden allein in Niedersachsen im Jahr 2018 etwa sechs Millionen Euro erbeutet.

Kreissparkasse und Polizei sehen es als gemeinsames Anliegen an, die Menschen möglichst davor zu bewahren, selbst Opfer dieser Straftaten zu werden. Das Informationsangebot erstreckt sich dabei auch auf andere Formen der Kriminalität wie „Gewinnversprechen am Telefon“ oder Diebstahl von Bargeld oder EC-Karten. Die Sicherheitstage beginnen am Donnerstag 2. Mai, von 9 bis 12 Uhr in der KSN-Hauptgeschäftsstelle in Northeim „Am Münster“.

Termine im Mai und Juni

Die weiteren Termine im Mai und Juni sind am 16. Mai von 9 bis 12 Uhr in Echte, und von 14 bis 16 Uhr in Lindau. Am 3. Juni von 9 bis 12 Uhr ist das Präventionsteam in Uslar und von 14 bis 16 Uhr in Bodenfelde. In Katlenburg sind die Beamten der Polizei am 4. Juni von 9 bis 12 Uhr, in Hardegsen am 6. Juni von 10 bis 13 Uhr und in Volpriehausen von 14 bis 16 Uhr.

Von Markus Scharf

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Messerstecherei ist ein 25-Jähriger in Northeim lebensgefährlich verletzt worden. Der Täter war zunächst geflohen, hat sich inzwischen aber gestellt. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

28.04.2019
Northeim Gräflicher Landsitz Hardenberg - Bunte Vielfalt bei „Majas Pflanzentagen“

Auch die vierte Auflage von „Majas Pflanzentagen“ auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg war ein Erfolg: Viele Besucher schlenderten am Wochenende über die sorgfältig zusammengestellte Gartenschau.

28.04.2019

Zweieinhalb Monate nach einem brutalen Raubüberfall auf einen 78-jährigen Rentner im Kalefelder Ortsteil Oldershausen (Kreis Northeim) hat die Polizei vier Tatverdächtige ermittelt. Drahtzieher des Überfalls sollen eine 30-jährige Frau aus Kalefeld und ein 29-jähriger Mann aus dem Raum Duderstadt sein.

24.04.2019