Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Betrunken auf der Bundesstraße 241 unterwegs
Die Region Northeim Betrunken auf der Bundesstraße 241 unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 02.06.2019
Nachdem er getrunken hatte, hat sich der Fahrer eines Geländewagens ans Steuer gesetzt. Die Polizei stoppte ihn. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Katlenburg-Lindau

Einen Geländewagen, der in Schlangenlinien die Bundesstraße 241 zwischen Northeim und Katlenburg-Lindau befahre, hat ein Verkehrsteilnehmer am Sonnabend gegen 20.50 Uhr der Polizei gemeldet. Kurze Zeit hätten die Beamten Wagen und Fahrer auf der Herzberger Straße in Katlenburg-Lindau entdeckt, teilte die Polizei mit. Eine Kontrolle ergab: Der 46-Jährige hatte getrunken. Während der Überprüfung stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes aus Katlenburg-Lindau fest, dem 46-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein musste er abgeben, weiterfahren durfte er nicht.

Von Nadine Eckermann

Northeim Bundesstraße 241 bei Katlenburg - Alkohol am Steuer: 22-Jähriger baut Unfall

Im alkoholisierten Zustand hat ein 22 Jahre alter Autofahrer am frühen Sonnabendmorgen einen Unfall auf der Bundesstraße 241 zwischen Hammenstedt und Katlenburg verursacht. Er wurde leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

02.06.2019

Wenn es piepst, kommt die Feuerwehr sofort – auch, wenn es dann doch nicht brennt. In Northeim ist das gleich zweimal passiert.

02.06.2019

Weil er das andere Auto offensichtlich nicht gesehen hat, hat ein Mann in Volpriehausen einen Unfall verursacht. Die Folge: ein Schaden in Höhe von 2800 Euro.   

01.06.2019