Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Hardegsen: Auto gerät während der Fahrt in Brand
Die Region Northeim

Brennendes Auto auf der B241 von Hardegsen Richtung Volpriehausen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 16.01.2021
Quelle: imago/Deutzmann
Anzeige
Hardegsen

Auf der B241 zwischen Hardegsen und Volpriehausen ist ein Auto am Mittwochmorgen in Brand geraten. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer während der Fahrt auf Höhe des sogenannten Rüssels aus. Grund war ein technischer Defekt, heißt es vonseiten der Polizeiinspektion Northeim.

Dem Fahrer gelang es, den PKW rechtzeitig am Fahrbahnrand zu stoppen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Volpriehausen konnten den Brand nach kurzer Zeit löschen. Während der Löscharbeiten und der anschließenden Reinigungsarbeiten war die B241 kurzzeitig voll gesperrt. Verletzt wurde niemand, so die Polizeiinspektion.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von Anja Semonjek