Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim CDU bestätigt Roy Kühne als Vorsitzenden
Die Region Northeim CDU bestätigt Roy Kühne als Vorsitzenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.11.2017
Anzeige
Bad Gandersheim

Die Partei habe damit auch sein gutes Abschneiden bei der Bundestagswahl honoriert, bei der er den Wahlkreis Northeim erstmals seit 1957 wieder direkt für die CDU holte. Auch wenn sich die Verhandlungen in Berlin schwierig gestalten und die Partei bei der Landtagswahl schlecht abgeschnitten hat, ist Kühne optimistisch, „die CDU mit Sachpolitik zu alter Stärke zurückzuführen“, erklärt die CDU. Dazu wurden Arbeitskreise zu den Themen Bildung, Gesundheit und Landwirtschaft gegründet.

Einen besonderen Dank richtete Kühne an die Hilfsorganisationen, die sich um die Flüchtlinge kümmern: „Zuerst die Menschen, dann das Land und zuletzt die Partei.“ Die Landtagswahl sei aus Sicht der CDU schlecht verlaufen. Die Kandidaten hätten durch den vorgezogen Termin kaum Chancen gehabt, einen auf das Land zugeschnittenen Wahlkampf zu führen, hieß es kritisch an die Adresse der Landespartei.

Auch der übrige Vorstand wurde gewählt. Torsten Bauer, Kerstin Lorentsen, Bernd von Garmissen und Christian Dörries wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt. Außerdem verabschiedete der Kreisparteitag Anträge zur Windenergie. So wendet sich die CDU gegen die Vorschrift, nach der Kommunen dazu verpflichtet werden, 7,35 Prozent ihrer Fläche als Vorrangflächen für Windenergie auszuweisen. Zudem sollen die Kommunen bei den Kita-Gebühren und der Integrationsarbeit finanziell vom Land entlastet werden.

Von Matthias Heinzel