Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Das haben die Abonnenten von GT/ET-Plus in diesem Jahr am liebsten gelesen
Die Region Northeim

Das haben die Abonnenten von GT/ET-Plus in diesem Jahr am liebsten gelesen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 29.12.2020
Corona, Corona, Corona – am Virus führte 2020 kein Weg vorbei. Das gilt auch für die Berichterstattung im Eichsfelder und Göttinger Tageblatt und für das Interesse der Leserinnen und Leser.
Corona, Corona, Corona – am Virus führte 2020 kein Weg vorbei. Das gilt auch für die Berichterstattung im Eichsfelder und Göttinger Tageblatt und für das Interesse der Leserinnen und Leser. Quelle: dpa / Hinzmann / Heller / Montage: mib
Anzeige
Göttingen

Corona, Corona, Corona – am Virus führte 2020 kein Weg vorbei. Das gilt auch für die Berichterstattung im Eichsfelder und Göttinger Tageblatt und für das Interesse der Leserinnen und Leser. Diese Texte auf goettinger-tageblatt.de stachen dabei heraus. Sie wurden besonders oft gelesen – und konnten die meisten Abos auf sich vereinen. Darunter viel Informationen und Service zum aktuellen Corona-Infektionsgeschehen in der Region. Es gibt aber auch zwei Ausreißer. Unsere Top 10.

Der 29-jährige geborene Billingshäuser Sascha Günther ist Kandidat bei der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“. Quelle: Heller

10. Billingshäuser als Kandidat bei „Bauer sucht Frau“

Angst vor Dreck darf die Traumfrau von Sascha Günther nicht haben. Der gebürtige Billingshäuser trat als Kandidat bei der RTL-Doku-Soap „Bauer sucht Frau“ auf.

Lesen Sie mehr: Billingshäuser ist als Kandidat bei „Bauer sucht Frau“ dabei: „Angst vor Dreck darf sie nicht haben“

Mit Termin vom Bürgertelefon: Abstrich im Corona-Testzentrum vom Göttinger Gesundheitsamt und DRK. Quelle: Pförtner

9. Corona-Tests in Göttingen

Das Corona-Virus hält sich hartnäckig im Landkreis Göttingen. Wie komme ich in Südniedersachsen an einen Test und wer zahlt eigentlich wann? Das Tageblatt hat die Antworten auf weiterhin aktuelle Fragen.

Lesen Sie mehr: Corona-Test in Göttingen: Wo kann ich mich testen lassen, was kostet ein Test und wer zahlt?

Zhen-Yong und Johanna Pau vom China Restaurant Peking Pavillon an der Göttinger Friedrichstraße: Dort ist bis auf Weiteres geschlossen. Quelle: Hinzmann

8. Auswirkungen der Pandemie – Wie Restaurants reagieren

Viele Göttinger Lokale leben vor allem vom Abendgeschäft. Die Corona-Krise führte bereits im März in einigen Betrieben zu vorübergehenden Schließungen und Lieferservices.

Lesen Sie mehr: Corona: Diese Göttinger Lokale schließen, öffnen oder liefern

Mit Hinweistafeln wird in der Göttinger Innenstadt auf die Maskenpflicht hingewiesen. Quelle: Pförtner

7. Neue Regeln

Der Inzidenzwert für die Stadt und den Landkreis Göttingen lag Ende Oktober erstmals über dem kritischen Wert von 50. Damit galten neue Corona-Regeln.

Lesen Sie mehr: Göttingen überschreitet Inzidenzwert von 50: Neue Regeln treten in Kraft

Die Göttinger sollen innerhalb des Walls Maske tragen: Sozialdezernentin Petra Broistedt erklärt warum. Quelle: Hinzmann

6. Maskenpflicht in Göttingen

Innerhalb des Walls sollen die Menschen in Göttingen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Aber ist das wirklich Pflicht? Und was gilt für Radfahrer in der City und für die, die einen Kaffee unterwegs genießen? Auch dazu gab es Antworten aus goettinger-tageblatt.de.

Lesen Sie mehr: Maskenpflicht in Göttingen: Was droht und was für Radfahrer und Kaffeetrinker gilt

Neue Erkenntnis: Auch in einer Göttinger Shisha Bar sind Hygienevorgaben zum Schutz vor einer Infektion mit Covid-19 offenbar missachtet worden. Quelle: Archiv

5. Corona-Ausbruch in Shisha-Bar?

Nicht nur auf Familienfeiern, auch in einer Shisha-Bar hatten sich Ende Mai offenbar mehrere Menschen in Göttingen mit dem Coronavirus infiziert. Das meldete der Krisenstab von Stadt und Landkreis Göttingen.

Lesen Sie mehr: Corona-Ausbruch: Infektionsgeschehen in einer Göttinger Shisha-Bar?

„Totaler Lockdown“ nicht ausgeschlossen: Krisenstab-Chefin Petra Broistedt (SPD) informiert über die aktuellen Corona-Entwicklungen in Göttingen. Quelle: Pförtner

4. Der „totale Lockdown“ droht schon im Juni

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen stieg im Juni weiter. Ein „totaler Lockdown“ sei nicht ausgeschlossen, sagte die Chefin des Krisenstabs. Petra Broistedt sprach damals von einer „dramatischen Entwicklung“.

Lesen Sie mehr: Corona in Göttingen: So nah ist der „totale Lockdown“

Auch die Polizei hatte zuerst keine Informationen über die Ursache des Knalls. Quelle: imago stock&people

3. Auch die Polizei rätselt

Mächtiger Knall am Himmel über Südniedersachsen: In Northeim, Nikolausberg und auch in Duderstadt war Ende Juni ein lautes Donnern zu hören. Die Polizei konnte zuerst keine Angaben über die Ursache machen.

Lesen Sie mehr: Knall am Himmel über Northeim und Göttingen – zahlreiche Anrufe bei der Polizei

Groner Landstraße 9 in Göttingen. Quelle: Thomas Meder

2. Der nächste Corona-Hotspot in Göttingen

Kaum war die Aufregung um das Göttinger Iduna-Zentrum abgeklungen, schien sich der nächste Corona-Hotspot in der Universitätsstadt zu bilden.

Lesen Sie mehr: Nach Iduna-Zentrum: Corona-Ausbruch in zweitem Wohnkomplex in Göttingen

Wie viele Coronavirus-Infizierte gibt es in Niedersachsen? Quelle: dpa/RND-Collage

1. Die aktuelle Zahl der Infektionen

Wie viele Menschen in Göttingen und dem Umland wurden mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele sind es in Niedersachsen – und bundesweit? Wie viele sind gestorben? Seit Ausbruch der Pandemie finden die Tageblatt-Leser in diesem Artikel die wichtigsten Zahlen aus verlässlichen, öffentlichen Quellen – ständig aktualisiert.

Lesen Sie mehr: Corona in Göttingen: Das ist die aktuelle Zahl der Infektionen

Von mib

28.12.2020
28.12.2020
27.12.2020