Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Deponie des Kreises Northeim öffnet für Gewerbetreibende
Die Region Northeim Deponie des Kreises Northeim öffnet für Gewerbetreibende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.04.2020
Die Mülldeponie ist für Gewerbetreibende wieder geöffnet. Quelle: dpa
Anzeige
Blankenhagen

Die Hausmülldeponie in Blankenhagen ist seit dem 18. März für alle Kundenanlieferungen geschlossen. Die Ansteckungsgefahr der Mitarbeiter durch das Coronavirus war der Grund für die Schließung. Ab Dienstag, 14. April, wird es für Gewerbetreibende wieder möglich sein, Abfälle dort hinzubringen.

Nach Ostern wird die Deponie wieder montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet sein und samstags von 8 bis 12 Uhr. Voraussetzung sei die Einhaltung der Abstände und der entsprechenden Hygienemaßnahmen vor Ort, heißt es in einer Mitteilung der Northeimer Kreisverwaltung.

Anzeige

Für Privatkunden geschlossen

Für private Anlieferungen bleiben alle Deponien vorerst geschlossen. Wann sie auch für Privatkunden wieder öffnen können, werde von der Kreisabfallwirtschaft regemläßig geprüft. Grundlage hierfür sei die Entwicklung des Infektionsgeschehens.

Die Kreisabfallwirtschaft stellt die Abholung von Restmüll, Biomüll, Papier und Sperrmüll sicher. Die Mitarbeiter stünden telefonisch und per Mail wie gewohnt zur Verfügung, teilt die Kreisverwaltung mit. Für Fragen zu der Abholung von Glas und Gelben Säcken stehe die Firma Mittelstädt telefonisch unter 05571/92110 oder per Mail an info@mittelstaedt-recycling.de zur Verfügung.

Von Anja Semonjek

Northeim Parkende Autos beschädigt - Zwei Fälle von Unfallflucht in Einbeck
13.04.2020
12.04.2020
Anzeige