Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Diebe sprühen Lkw-Fahrer brennende Substanz ins Gesicht
Die Region Northeim Diebe sprühen Lkw-Fahrer brennende Substanz ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 17.04.2019
Nächtlicher Polizeieinsatz (Symbolbild). Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Northeim

In der Nacht zum Mittwoch haben zwei Männer auf dem Northeimer Autohof gegen 1.45 Uhr versucht, Waren von einem Lkw zu stehlen. Als der Fahrer nachsehen wollte, sprühten ihm die Täter eine brennende Substanz ins Gesicht. Der 48-jährige Rumäne wurde dabei nach Polizeiangaben leicht verletzt.

Durch das leichte Schaukeln seines Lkw war der Fahrer des Lastwagens geweckt worden. Am Ende seines Sattelzuges stieß er auf zwei Unbekannte; die Ladetüren waren geöffnet. Nach dem Angriff flüchteten die Täter unerkannt zu Fuß – und ohne Diebesgut. Der Lkw hatte 25 Paletten mit Entsaftern geladen und war auf dem Weg nach Hamburg.

Die Fahdung blieb bislang ohne Ergebnis, die Ermittlungen dauern an.

Von Markus Riese

Greifvögel und Eulen präsentiert die Falknerin Andrea Haberjan im Hardegser Wildpark. Am Ostersonntag, 21. April, erklärt sie Besuchern den Lebensraum und das Verhalten der Vögel.

17.04.2019

In Südniedersachsen werden mehrere Ackerflächen in Wald verwandelt. Dadurch sollen Waldverluste durch Straßenbau, Stromtrassen und Steinbruch-Erweiterungen ausgeglichen werden.

16.04.2019

Der Motor eines Lastwagens ist am Dienstagmorgen auf der B 3 in Brand geraten. Als der Fahrer den Wagen zwischen Kreisel und Ampelkreuzung Sudheim stoppte, schlugen ihm bereits Flammen entgegen.

16.04.2019