Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Drei Schlägereien in einer Nacht
Die Region Northeim Drei Schlägereien in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 29.10.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Ellierode

Gegen 2.45 Uhr schlug ein 20 Jahre alter Mann aus Nörten-Hardenberg einer gleichaltrigen Hardegserin mehrfach auf den Oberkörper. Nur 15 Minuten später attackierte ein weiterer 22-Jähriger Nörtener die junge Frau und einen Begleiter mit Schlägen ins Gesicht. Den Mann musste zur ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen ins Weender Krankenhaus gefahren werden.

Die beiden Täter aus Nörten-Hardenberg flüchteten mit einem Auto noch vor dem Eintreffen der Polizei, sie konnten aber wenig später im Bereich Hardegsen gestellt werden.

Anzeige

Drei Ermittlungsverfahren eingeleitet

Gegen 4.30 Uhr musste die Polizei ein weiteres Mal in die Ahornstraße ausrücken. Zwischen zwei bislang noch unbekannten Männern sowie einer 21 Jahre alten Frau und einem gleichaltrigen Mann aus Hardegsen war es erneut zu Handgreiflichkeiten gekommen. Die beiden Hardegser waren mit Schlägen attackiert und dabei leicht verletzt worden.

Insgesamt habe man drei strafrechtliche Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet, teilte die Polizei Northeim am Montag mit.

Von Markus Scharf

Northeim Einbeck: Fahrer verliert Kontrolle - Corsa überschlägt sich in scharfer Kurve
29.10.2018
29.10.2018
Göttingen Schüler-Filmwettbewerb „Filmklappe“ - Filme mit Action, Infos und Musik
30.10.2018