Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Northeim
Die Region Northeim Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Northeim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 10.11.2019
Die Polizei Northeim ist zu einem Unfall mit drei Verletzten gerufen worden. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Northeim

Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend gegen 11.20 Uhr in Northeim leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, entstand bei dem Zusammenstoß ein Schaden von rund 14.000 Euro.

Die Beamten berichteten, dass eine 46-jährige Northeimerin an der Kreuzung Sülbendweg und der westlichen Entlastungsstraße eine von rechts kommende 44-jährige Kalefelderin übersehen habe. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge habe sie mit ihrem Auto das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug der Kalefelderin nach rechts von der Fahrbahn abgedrängt. Die 44-jährige war gemeinsam mit ihrem vierjährigen Sohn unterwegs. Beide Fahrzeuge waren nach Angaben der Beamten nicht mehr fahrbereit.

Von Rüdiger Franke

Achtung Autofahrer: Die A7 bleibt auch am Sonnabend, 9. November, zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim gesperrt. Eigentlich sollten die Arbeiten an einer Brücke am Freitagabend abgeschlossen sein.

09.11.2019

Auf der B3 zwischen Sudheim und Nörten-Hardenberg hat sich am Freitag ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro, Menschen kamen aber nicht zu schaden.

08.11.2019

Wegen Verkehrsumlegungen wird die Autobahn 7 zwischen Northeim Nord und Seesen in der Nacht vom 14. auf 15. November in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

07.11.2019