Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Drogensuche in Einbeck: Polizei findet nur Bargeld und Mobiltelefone
Die Region Northeim

Drogensuche in Einbeck: Polizei findet nur Bargeld und Mobiltelefone

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 18.02.2021
Auf der Suche nach Betäubungsmitteln sei die Polizei nach Angaben der Göttinger Staatsanwaltschaft am Donnerstag nicht fündig geworden.
Auf der Suche nach Betäubungsmitteln sei die Polizei nach Angaben der Göttinger Staatsanwaltschaft am Donnerstag nicht fündig geworden. Quelle: Gerko Naumann (Symbolbild)
Anzeige
Einbeck

Die Northeimer Polizei hat am heutigen Donnerstag gemeinsam mit Beamten der Bereitschaftpolizei Göttingen in Einbecker Stadtgebiet nach Drogen gesucht. Auf der Suche nach Betäubungsmitteln sei die Polizei nach Angaben der Göttinger Staatsanwaltschaft am Donnerstag nicht fündig geworden.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizei habe während des Einsatzes bei fünf Beschuldigten im Alter von 22 bis 32 Jahren Mobiltelefone und Bargeld von 2000 Euro gefunden. „Die Ermittlungen laufen weiter. Die Frage ist, ob sich die Beschuldigten einlassen“, sagte Oberstaatsanwalt Frank-Michael Laue. Zunächst würden die Mobiltelefone ausgewertet.

Von Lea Lang mit dpa