Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Polizei beschlagnahmt 3,7 Kilo Cannabis in Einbeck
Die Region Northeim

Einbeck: Polizei beschlagnahmt 3,7 Kilo Cannabis bei Hausdurchsuchungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 15.09.2020
Marihuana und Haschisch in nicht unbeträchtlicher Menge hat die Polizei in Einbeck sichergestellt. Quelle: dpa
Anzeige
Einbeck

Eine nicht unerhebliche Menge an Drogen und 1100 Euro Bargeld hat die Polizei bei Hausdurchsuchungen in Einbeck beschlagnahmt: Die Beamten fanden 2,7 Kilo Haschisch, ein Kilo Marihuana und 600 Gramm Amphetamin. Nach Angaben der Polizeiinspektion Northeim wurden die Drogen in den Wohnungen eines 55-jährigen und eines 30-jährigen Einbeckers entdeckt.

Beide Wohnungen im Stadtgebiet Einbeck wurden bereits am Donnerstag, 10. September, im Zuge laufender Ermittlungsverfahren wegen Handels mit Betäubungsmitteln durchsucht. Die Ermittler leiteten Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Von Kuno Mahnkopf