Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Einbeck Angriff mit Messer: Frau vereitelt Überfall mit Kniestoß zwischen die Beine
Die Region Northeim Einbeck

Überfallversuch in Einbeck: Frau wehrt sich resolut - Polizei ermittelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 06.10.2020
Mit einem Taschenmesser will ein Unbekannter am Montag in Einbeck eine Frau überfallen – und wird resolut in die Flucht geschlagen. Quelle: imago/Reporters
Anzeige
Einbeck

Einen Überfall resolut vereitelt hat eine Einbeckerin am Montag, 5. Oktober. Die 47-Jährige war nach Angaben des Polizeikommissariats Einbeck am frühen Morgen zu Fuß auf dem Bäckerwall auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle, als sich ihr ein Mann in den Weg stellte und mit vorgehaltenem Taschenmesser die Geldbörse der Frau forderte. Als die Frau sich weigerte, versuchte der in schwarz gekleidete Täter demnach, ihren Rucksack zu greifen, und verletzte sein Opfer dabei mit dem Messer an der Hand.

Die 47-Jährige wehrte sich mit einem Kniestoß zwischen die Beine des Mannes – der ließ daraufhin von ihr ab und entfernte sich vom Tatort. Nach Angaben der Polizei ging die Frau zur Arbeit und meldete den Überfall am Montagabend bei der Polizei. Diese ermittelt jetzt wegen räuberischer Erpressung. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 05561/94 97 80 beim Kommissariat zu melden.

Von Tammo Kohlwes

Polizei kontrolliert in Einbeck - E-Bike-Fahrer unter Drogen
01.09.2020