Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Erst beschimpft, dann gefährlich verletzt: Streit in Northeim eskaliert
Die Region Northeim

Erst beschimpft, dann gefährlich verletzt: Streit in Northeim eskaliert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 04.05.2021
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei Northeim.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei Northeim. Quelle: Christoph Hardt/Geisler-Fotopress (Archiv)
Anzeige
Northeim

Ein 48-jähriger und ein 32-jähriger Mann aus Northeim sollen am Montagabend gegen 18.20 Uhr an der Berliner Allee in Streit geraten sein. Dann mischten sich andere Menschen ein. Der 48-Jährige wurde „durch mehrere unbeteiligte Personen“ gefährlich verletzt, so die Polizei.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizei ermittelt wegen wechselseitigen Körperverletzungen, einer gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei Northeim unter 05551 / 70050.

Von Lea Lang