Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Fahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Die Region Northeim Fahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 26.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Hammenstedt

Der tödlich verunglückte Fahrer aus dem Raum Osterode habe mit einem Kleinwagen einen vorausfahrenden Lastwagen überholen wollen, berichteten die Beamten. Dabei stieß er mit seinem Nissan mit einem entgegenkommenden BMW zusammen, in dem drei Männer im Alter von 28, 30 und 32 Jahren saßen. Sie wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Unfall geschah im Bereich einer Kurve. Auf dem Streckenabschnitt gilt Überholverbot.

Bundesstraße fünf Stunden gesperrt

Für die Bergungsarbeiten war die Bundesstraße bis 10.45 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde über die Ortschaft Elvershausen umgeleitet.

Der Sachschaden liegt laut Polizei zwischen 15 000 und 20 000 Euro. Die beiden total beschädigten Autos wurden beschlagnahmt.

Polizei sucht Lkw-Fahrer

Bislang konnten die Beamten den am Unfall unbeteiligten Fahrer des überholten Lkw noch nicht ermitteln. Da dieser möglicherweise wichtige Angaben zum genauen Unfallhergang machen kann, wird er gebeten, sich dringend mit der Polizei Northeim unter Telefon 0 55 51 / 7 00 50 in Verbindung zu setzen.

Von vsz / rf

Northeim Projekte im ländlichen Raum - Neue Ideen für das Portal zur Geschichte
26.03.2018
25.03.2018