Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Feuer zerstört Scheune – 50.000 Euro Schaden
Die Region Northeim

Feuer zerstört Scheune im Landkreis Northeim in Oldershausen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 09.10.2021
130 Kräfte der Feuerwehr kämpfen in Oldershausen gegen die Flammen eines Scheunenbrandes.
130 Kräfte der Feuerwehr kämpfen in Oldershausen gegen die Flammen eines Scheunenbrandes. Quelle: Konstantin Mennecke/Kreisfeuerwehr Landkreis Northeim
Anzeige
Northeim

Der Alarm ging am frühen Sonnabend um 3.30 Uhr ein: Vollbrand einer Scheune in Oldershausen. Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, stand die Scheune bereits in Vollbrand. In der Scheune soll sich nach Auskunft der Polizei unter anderem eine große Menge Holz und ein Kraftfahrzeug befunden haben.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrkräfte konnte verhindert werden, dass das Feuer auf weitere Gebäude übergriff. Die Scheune allerdings ist vollständig zerstört. Nach ersten Einschätzungen beläuft sich der Schaden auf 50 000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Ermittlungen hierzu dauern an, so die Polizei. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Oldershausen, Kalefeld, Dögerode, Echte, Willershausen, Westerhof, Eboldshausen, Wiershausen, Sebexen, Oldenrode, Düderode, Bad Gandersheim, TEL Nord Ost, sowie das DRK Altes Amt waren mit insgesamt 130 Einsatzkräften vor Ort.

Von Markus Scharf