Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auf der B241 bei Ellierode mit 150 statt 100 km/h unterwegs
Die Region Northeim

Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Northeim: 308 Verstöße an zwei Tagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 30.09.2020
308 Verstöße sind das Ergebnis zweiter Kontrollen der Polizei Northeim in den vergangen Tagen Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Bei Geschwindigkeitskontrollen haben Beamte der Polizeiinspektion Northeim an zwei Tagen 308 Verstöße festgestellt. Am Montag, 28. September, waren die Verkehrsüberwachungsexperten nach Angaben der Polizei an der B64 auf Höhe Einbeck im Einsatz.

Hier stellten sie zwischen 7 und 21 Uhr 177 Fahrzeuge fest, die in diesem Bereich zu schnell unterwegs waren. 131 Geschwindigkeitsüberschreiten sind das Ergebnis einer Kontrolle am Dienstag, 29. September an der B241 im Bereich Ellierode. Am schnellsten unterwegs war nach Angaben der Polizei ein Mann aus Holzminden, der statt der erlaubten 100 km/h mit 150 km/h auf der B241 unterwegs war. Außer einem Bußgeld von 160 Euro erwarte den Fahrer ein Monat Fahrverbot. Insgesamt hätten 5700 Autos die beiden Kontrollstellen passiert.

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Die Polizeiinspektion Northeim wird nach eigenen Angaben diese Geschwindigkeitsmessungen in den kommenden Wochen im gesamten Landkreis Northeim fortsetzen. Damit soll die Hauptunfallursache insbesondere in der dunklen Jahreszeit nachhaltig bekämpft werden.

Von Vera Wölk