Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Gestohlenen VW-Transporter in Waldstück bei Hardegsen abgefackelt
Die Region Northeim

Gestohlenen VW-Transporter in Waldstück bei Hardegsen abgefackelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 02.06.2021
Der Gesamtschaden soll bei etwa 15000 Euro liegen.
Der Gesamtschaden soll bei etwa 15000 Euro liegen. Quelle: Friso Gentsch / dpa
Anzeige
Hardegsen

Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen Montag und Dienstag einen zuvor in Göttingen entwendeten VW-Transporter in einem Waldstück bei Hardegsen in Brand gesetzt. Der Vorfall wurde erst bekannt, als das Fahrzeug bereits bis auf die Karosserie herunter gebrannt war, heißt es seitens der Polizei.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Brand breitete sich nicht aus und beschränkte sich auf das Fahrzeug. Der Gesamtschaden soll bei etwa 15000 Euro liegen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei Northeim unter Telefon 05551 / 70050 melden.

Von Lea Lang

02.06.2021
02.06.2021