Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Hundeattacke auf Frau in Sudheim
Die Region Northeim Hundeattacke auf Frau in Sudheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 14.07.2019
Ein Australian Shepherd in Aktion: In Sudheim soll ein Hund dieser Rasse „auffallend aggressiv“ eine Frau gebissen haben. Quelle: DPA
Sudheim

Angriff in der Kirschplantage: Ein „auffallend aggressiver“ Australian Shepherd soll nach einem Bericht der Polizei eine Frau ins Bein gebissen haben.

Nach Angaben der Polizei in Northeim sei die 38-jährige Northeimerin am Sonnabend gegen 17.45 Uhr mit ihrem Hund im Bereich der Sudheimer Kirschplantage spazieren gegangen. Dort sei ihr dann ein Mann mit zwei angeleinten Hunden entgegen. Der Mann soll zwischen 60 und 70 Jahre alt gewesen sein.

Plötzlich und unerwartet soll einer der beiden Hunde (Australian Shepherd) auffallend aggressiv geworden sein, schildert die Polizei weiter. Der Hund biss der Frau ins Bein. Der Mann sei daraufhin fluchtartig weitergegangen, stieg in einen Pkw ein und verließ mit seinen beiden Hunden den Ort in Richtung Ortskern Sudheim.

 Die 38-Jährige soll durch den Hundebiss eine leichte Verletzung am linken Bein erlitten haben. Sie werde sich nachträglich ärztlich behandeln lassen.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Noch ermittelt sie.

Von mib

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leichte Verletzungen hat sich eine 47 Jahre alte Frau bei einem Auffahrunfall in Northeim zugezogen. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei mit 1600 Euro.

14.07.2019

Die Deutsche Fernsehlotterie schickt in diesem Sommer 1000 Kinder in die Ferien – 70 kommen auf den Schulbauernhof in Hardegsen. Die Kinder kommen aus benachteiligten Familien.

13.07.2019

Nach dem gewaltsamen Tod einer 60-jährigen Frau in einer Pension in Lindau im Landkreis Northeim schweigt der mutmaßliche Täter weiter zu den Vorwürfen. Ihm wird Totschlag zur Last gelegt. Die Obduktion des Leichnams des Opfers ist mittlerweile abgeschlossen.

11.07.2019