Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Jugendstiftung fördert 21 Projekte im Landkreis Northeim
Die Region Northeim

Jugendstiftung Northeim fördert 21 Projekte im Landkreis mit 500000 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 18.11.2020
Unter anderem unterstützt die Jugendförderung des Landkreises Northeim den Aufbau eines „Grünen Klassenzimmers“ für die Landesgartenschau in Bad Gandersheim. Quelle: Malecha
Anzeige
Northeim

Eine knappe halbe Million Euro für die Jugendarbeit stellt die Jugendstiftung des Landkreises Northeim zur Verfügung. Insgesamt 21 Projekte, die sich zuvor um eine Unterstützung beworben hatten, werden gemäß Vorstandsbeschluss gefördert. Das teilt die Jugendstiftung mit.

Lesen Sie auch

Über die mit Abstand größte Fördersumme dürfen sich die Organisatoren der Landesgartenschau Bad Gandersheim freuen. Bis zu 275 000 Euro sollen nach Angaben der Jugendstiftung für das Projekt „Grünes/Buntes Klassenzimmer“ zur Verfügung gestellt werden.

Anzeige

Zu den größten Posten im Förderbescheid zählen demnach außerdem die Werk-statt-Schule mit dem Projekt „Radikalisierungsprävention und Demokratiebildung“ (rund 20 000 Euro) und die Schulprojekte „Jugendwerkstatt Einbeck“, „Lernförderung Northeim“, „Jugendwerkstatt Northeim“ und „Mädchenberatung“ mit zusammen 110 000 Euro. 48 000 Euro stellt die Jugendstiftung für die Beratungsstelle „Kinder psychisch kranker Eltern“ zur Verfügung, die außerdem bei einem Buchprojekt unterstützt wird.

Lesen Sie auch: Landkreis Northeim fördert 31 Projekte mit 183 000 Euro

Schulen, Jugendhilfen und Vereine im Landkreis Northeim werden gefördert

Folgende weitere Projekte werden von der Jugendstiftung mit Summen zwischen knapp 1000 und 5000 Euro gefördert: Die Jugendpflege der Stadt Moringen mit dem Projekt „Bunte Ferien“, die Freie Schule Heckenbeck für die Projekte „Kleine Bühne“ und „Aufenthalts- und Begegnungsraum“, die Jugendpflege der Stadt Einbeck für das Projekt „Verlässliche Ferienbetreuung“, der Verein „Musik für Einbeck“ mit dem Projekt „Musikunterricht für bedürftige Kinder, Jugendliche und Geflüchtete“, die Stadtjugendpflege Uslar mit dem Projekt „Weserbergland Slam“, der Förderverein „Jugend musiziert“ mit dem 58. Regionalwettbewerb, das Kinder- und Jugendkulturzentrum Northeim mit dem Projekt „Mit Abstand in die Ferien“, die Gemeindejugendfeuerwehr Nörten-Hardenberg für die Anschafftung eines Brandsimulators, die Singakademie Hardegsen mit dem Projekt „Lichtersingen“, der Verein „Kopf voller Ideen“ mit seiner Talentförderung, die Jugendpflege Nörten-Hardenberg mit ihrem Ferienprogramm sowie der Förderverein der Grundschule Altes Amt für die Schulhofgestaltung.

Von Tammo Kohlwes