Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kalefeld Unbekannte sprengen Geldautomaten in Kalefeld
Die Region Northeim Kalefeld

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Kalefeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 24.06.2021
Das Gebäude der Kalefelder Kreissparkasse wurde durch die Geldautomatensprengung schwer beschädigt.
Das Gebäude der Kalefelder Kreissparkasse wurde durch die Geldautomatensprengung schwer beschädigt. Quelle: Polizei
Anzeige
Kalefeld

In den frühen Morgenstunden gegen 3.40 Uhr haben Unbekannte am Donnerstag einen Geldautomaten der Kreissparkasse an der Auetalstraße in Kalefeld gesprengt. Die Täter flüchteten mit einem schwarzen Pkw, vermutlich Audi, in Richtung der Autobahn 7. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Nach Angaben der Polizei wurde das Gebäude durch die Sprengung erheblich beschädigt, dennoch mussten die Täter ohne Beute abziehen. Der Schaden wird auf etwa 80 000 Euro geschätzt. Die Spurensicherung des Zentralen Kriminaldienstes sowie das zuständige Fachkommissariat haben die Ermittlungen bereits aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Northeim unter 0 55 51/7 00 50 entgegen.

Von Markus Scharf