Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Kalefelder versenkt mit 1,99 Promille den eigenen SUV im Graben
Die Region Northeim

Kalefelder versenkt mit 1,99 Promille den eigenen SUV im Graben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 31.10.2020
Polizeibeamte stellten an der Unfallstelle fest, dass der Fahrer alkoholisiert war. Quelle: imago images/onw-images
Anzeige
Katlenburg-Lindau

Für einen 45-jährigen Kalefelder endete die Fahrt unter Alkoholeinfluss im Graben. Freitagnacht gegen 22.55 Uhr befuhr er nach Angaben der Polizei mit seinem SUV die Wachenhäuser Straße in Richtung Katlenburg.

In Höhe der Burgbergschule kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr die Fußgängerampel sowie vier im Gehweg eingelassene Pfosten. Im Hangbereich kam das Fahrzeug zum Stillstand.

Anzeige
GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Polizeibeamte stellten an der Unfallstelle fest, dass der Fahrer alkoholisiert war. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,99 Promille. Den Führerschein beschlagnahmten die Beamten, eine Blutentnahme wurde im Anschluss durchgeführt. Der Gesamtschaden wird vonseiten der Polizei auf 37 000 Euro geschätzt.

Von Lea Lang