Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Katlenburg-Lindau Jahreshauptversammlung: Brände gelöscht und neu gewählt
Die Region Northeim Katlenburg-Lindau Jahreshauptversammlung: Brände gelöscht und neu gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 22.01.2019
Uwe Ahrens, Ralf Engelhardt, Lars Kasper, Philipp Strüder, Fabian Rümke und Sven Helmold (v.l.) begleiten Posten in der Freiwilligen Feuerwehr Lindau. Quelle: r
Anzeige
Katlenburg-Lindau

Die Freiwillige Feuerwehr Lindau hat ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Ortsbrandmeister Lars Kasper begrüßte die zahlreich erschienen Feuerwehrmitglieder, den Kreisbrandmeister Bernd Kühle, den Gemeindebrandmeister Sven Helmold, den Gemeindebürgermeister Uwe Ahrens und Siegfried Gardt als Vertreter des Ortsbürgermeisters.

Kasper berichtete in seinem Jahresrückblick von den 87 absolvierten Ausbildungsdiensten der Stützpunktfeuerwehr und den 26 abgearbeiteten Alarmierungen. Die Einsätze unterteilten sich in Brandeinsätze, Hilfeleistungen und leider auch einige Fehlalarme.

Anzeige

Zwei der größten Einsätze im Sommer

Zwei der größten Einsätze gab es im Sommer: An der Sporthalle war ein Müllcontainer in Brand geraten, welcher jedoch rechtzeitig gelöscht werden konnte und somit wurde ein Übergreifen auf die Halle verhindert. Im August kam es zu einem Freiflächenbrand auf einem Stoppelfeld zwischen Lindau und Albrechtshausen. Glücklicherweise herrschte an diesem Tag Westwind, sodass sich das Feuer nur bis zur angrenzenden Straße ausbreiten konnte.

Da Ortsbrandmeister Kasper aus persönlichen Gründen abdankt, haben die aktiven Kameradinnen und Kameraden Ralf Engelhardt als neuen Ortsbrandmeister gewählt. Ralf Engelhardt hatte bis zu seiner Wahl den Posten des stellvertretenden Ortsbrandmeisters inne – Jan Römermann nimmt nun diese Position ein. Zudem wurde Manuel Jünemann zum Gerätewart gewählt, da der bisherige Gerätewart Sven Creutzig diesen Posten aus beruflichen Gründen abgibt.

Vier Neuaufnahmen und zwei Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr

Die anwesenden Mitglieder der Versammlung freuten sich zudem über vier Neuaufnahmen und zwei Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr. Malte Bürsing, Manuel Jünemann, Leon Rümke und David Waßmann sind aktive Kameraden geworden. Frank Viebrans und Ute Römermann sind nun fördernde Mitglieder.

Zum Ende der Veranstaltung konnten noch zwei Beförderungen vorgenommen werden: Fabian Rümke und Philipp Stüder wurden beide zum Ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Die Ehrung wird im April bei einer zentralen Veranstaltung stattfinden.

Von r/Lea Lang

Katlenburg-Lindau Ampelanlage in Katlenburg defekt - Mit Böllern Schaltkasten gesprengt
03.01.2019
Katlenburg-Lindau Wechsel im Ortsrat Katlenburg-Lindau - Meyer und Strahlke besetzen freie Sitze
04.12.2018
Anzeige