Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Katlenburg-Lindau Nach Oktoberfest: 19-Jähriger attackiert und verletzt junge Männer
Die Region Northeim Katlenburg-Lindau Nach Oktoberfest: 19-Jähriger attackiert und verletzt junge Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 24.09.2018
Gegen den mutmaßlichen Angreifer wird inzwischen wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Katlenburg-Lindau

Gegen den mutmaßlichen Angreifer wird inzwischen wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Tat ereignete sich gegen 3.30 Uhr in Berka auf dem Parkplatz vor dem Sporthaus in der Nähe des Dorfgemeinschaftshauses, wo zeitgleich das Oktoberfest stattfand.

Bisher ist bekannt, dass zunächst das jüngere Opfer durch mehrere Schläge am Kopf getroffen wurde. Am Boden liegend habe der 15-Jährige noch mehrere Tritte gegen den Kopf bekommen, so die Polizei. Als sein älterer Bekannter ihm zu Hilfe kommen wollte, schlug und trat der Täter auch auf ihn ein.

Anzeige

Vorher Auto demoliert

Den tätlichen Angriffen vorausgegangen war offenbar die Beschädigung eines Autos. Den Angaben nach soll der Schläger gemeinsam mit einem weiteren Täter auf die Motorhaube geschlagen und den linken Außenspiegel abgetreten haben, während der Fahrer in seinem Fahrzeug saß. Als der 15-Jährige den 19-jährigen Northeimer darauf ansprach, soll es zu dem körperlichen Angriff gekommen sein.

Von Andreas Fuhrmann

Katlenburg-Lindau Sommerfest der südniedersächsischen Wirtschaft - „Südniedersachsen ist erfolgreich“
17.08.2018
08.05.2018