Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Vier Raser verlieren ihren Führerschein
Die Region Northeim Vier Raser verlieren ihren Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 22.01.2020
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle sind der Polizei gleich vier Raser ins Netz gegangen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hardegsen

Gleich vier Autofahrer waren bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Hardegsen so schnell unterwegs, dass sie mit dem Verlust ihres Führerscheins rechnen müssen. Der schnellste der geblitzten Raser ist nach Angaben des Landkreises Northeim mit einer Geschwindigkeit von 160 Stundenkilometern geblitzt worden.

Der Landkreis kontrollierte am Dienstag zwischen 7.25 und 10.30 Uhr an der Bundesstraße 241 bei Hardegsen. Dort gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 Stundenkilometern für Pkw und 60 Stundenkilometern für Lkw. Die vier Raser waren mit 160, 156 und zweimal bei 147 Kilometern pro Stunde unterwegs. Insgesamt passierten 554 Fahrzeuge innerhalb der drei Stunden die Messanlage.

Anzeige

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version des Textes war zu lesen, dass es sich um eine Kontrolle der Polizei gehandelt habe. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Von vsz

Anzeige