Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Krad-Unfall in Northeim: Betrunkener ohne Helm rammt Auto
Die Region Northeim Krad-Unfall in Northeim: Betrunkener ohne Helm rammt Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 04.07.2019
Vermutlich mit schweren Verletzungen musste ein 30-jähriger Rollerfahrer nach einem Unfall in Northeim in eine Klinik gebracht werden. (Symbolfoto) Quelle: Andreas Tietzek
Anzeige
Northeim

Bei einem Unfall in Northeim ist ein 30-jähriger Mopedfahrer vermutlich schwer verletzt worden. Der Mann war ohne Schutzhelm mit einem Roller unterwegs, hat keinen Führerschein und stand nach weiteren Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss.

Nach dem Unfall am Mittwochnachmittag im Northeimer Sülbendweg sei der 30-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, so die Polizei. Zuvor sei der Mann mit einem Kleinkraftrad-Roller – vermutlich zu schnell – an zwei stehenden Kleintransportern vorbei gefahren, um sie zu überholen. Offensichtlich zu spät habe er erkannt, dass vor den Transportern ein 54-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf der Straße wenden wollte.

Krad war nicht versichert

Trotz einer Vollbremsung sei der Rollerfahrer mit seinem Krad gegen das stehende Fahrzeug geprallt und auf die Straße gestürzt. Dabei wurde er verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 3500 Euro.

Bei dem 30-jährigen Northeimer wurde nach weiteren Angaben eine Blutprobe entnommen und sein Kleinkraftrad sichergestellt. Bei der Unfallaufnahme habe sich herausgestellt, dass das Fahrzeug keine gültige Versicherung hat: am Heck war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 montiert.

Von Ulrich Schubert

Weil er seine Schulden eintreiben wollte, hat ein 22-Jähriger in Bodenfelde einen 19-Jährigen geschlagen. Zuvor hatte der Täter sein Opfer vermutlich durch die Weser gejagt: Wie die Polizei mitteilt, seien beiden gemeinsam durch den Fluss geschwommen.

04.07.2019

Während ein Fernfahrer aus Belgien geschlafen hat, lösten bislang unbekannte Täter bei einem Sattelschlepper die Verriegelung zwischen Auflieger und Zugmaschine. Jetzt ermittelt die Polizei.

03.07.2019
Northeim Schützenfest Lindau - Standpauken beim Ehrengericht

Längst nicht alle Straftaten, die beim Schützenfest in Lindau den Hütern der Tradition aufgefallen waren, sind geahndet worden. Dennoch wurden beim Ehrengericht am Sonntag einige Übeltäter bestraft.

02.07.2019