Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Julia Gottlieb ist neue Dezernentin beim Landkreis Northeim
Die Region Northeim

Landkreis Northeim: Julia Gottlieb neue Dezernentin für Bauen und Umwelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 03.02.2021
Die neue Dezernentin für Bauen und Umwelt, Julia Gottlieb, hat ihren Dienst beim Landkreis Northeim angetreten
Die neue Dezernentin für Bauen und Umwelt, Julia Gottlieb, hat ihren Dienst beim Landkreis Northeim angetreten Quelle: Landkreis Northeim
Anzeige
Northeim

Der Landkreis Northeim hat eine neue Dezernentin für Bauen und Umwelt: Julia Gottlieb hat in dieser Woche ihren Dienst bei der Kreisverwaltung angetreten. Das teilt die Verwaltung mit. Begrüßt wurde sie von Landrätin Astrid Klinkert-Kittel (SPD), die sie herzlich willkommen hieß und ihr einen guten Start in den Berufsalltag bei der Kreisverwaltung wünschte. Gottlieb tritt damit die Nachfolge von Ralf Buberti an, der seinerseits zum Landkreis Holzminden gewechselt ist.

Die neue Baudezernentin sei mit der Solling-Region gut vertraut, heißt es in der Mitteilung der Kreisverwaltung. Sie ist in Höxter geboren und aufgewachsen. Bis zu ihrem Wechsel zum Landkreis Northeim war sie Leitende Baudirektorin bei der Stadt Solingen in Nordrhein-Westfalen. Mittlerweile hat sie ihren Lebensmittelpunkt nach Northeim verlegt und eine Wohnung in der Innenstadt bezogen.

Nach ihrem Schulabschluss arbeitete Gottlieb nach Angaben der Kreisverwaltung als Bauzeichnerin in Holzminden und studierte an der Fachhochschule Lippe Architektur sowie Städtebau an der Universität Kassel. Nach Verwaltungsstationen bei der Stadt Burgdorf und in Radevormwald im Bergischen Land hat sie zum 1. Februar ihr neues Amt in Northeim angetreten.

Von Tammo Kohlwes