Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Landkreis kauft Mittelalterhaus-Grundstück
Die Region Northeim Landkreis kauft Mittelalterhaus-Grundstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 12.11.2018
Das Mittelalterhaus Nienover.
Anzeige
Northeim/Nienover

Das Mittelalterhaus ist eine Rekonstruktion eines Stadthauses von 1230 und steht auf den Fundamenten eines archäologischen Befundes. Mit dem 2008 eröffneten Gebäude wollte man einen Ort schaffen, in dem Geschichte erlebbar wird. Seitdem beleben an Wochenenden häufig Mittelaltergruppen aus ganz Deutschland das Mittelalterhaus und stellen das Leben aus dem 11. bis 13. Jahrhundert dar. Viele Besucher nehmen an diesen Aktionen teil und tauchen ein in die Blütezeit Nienovers.

Grundstück für 1636,25 Euro

Mit dem Wechsel des Besitzers des benachbarten Schlosses eröffnete sich für den Landkreis die Möglichkeit, das Grundstück käuflich zu erwerben. Für die knapp 3000 Quadratmeter große Fläche zahlte der Kreis 1636,25 Euro, dazu kommen die bei Erwerb eines Grundstücks üblichen Nebenkosten.

Anzeige

„Mit dem Beschluss des Kreisausschusses, den Kauf abzuschließen, ist die Fortentwicklung und andauernde Nutzung unabhängig von der Entwicklung des Gesamtgeländes um das Schloss Nienover gesichert“, erklärte Landrätin Astrid Klinkert-Kittel (parteilos) zu dem Grundstückskauf. Da der Landkreis bereits im Vorfeld verpflichtet war, sich um die Instandhaltung des Gebäudes und Pflege des Geländes zu kümmern, fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Von Matthias Heinzel

Northeim Stiftung im Landkreis Northeim - 285000 Euro für Kultur und Denkmalpflege
09.11.2018
09.11.2018
09.11.2018