Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 17-jähriger Radfahrer aus Rosdorf beim Abbiegen auf B3 übersehen und verletzt
Die Region Northeim

Leichte Verletzungen nach Unfall mit Radfahrer aus Rosdorf auf B3

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 31.05.2021
Die Northeimer Polizei wurde am Sonntag zu einem Verkehrsunfall gerufen.
Die Northeimer Polizei wurde am Sonntag zu einem Verkehrsunfall gerufen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Ein 17-jähriger Fahrradfahrer aus Rosdorf ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 am Sonntagmittag leicht verletzt worden.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nach Angaben der Polizei Northeim wollte ein 77-jähriger Mann aus einem Northeimer Ortsteil mit seinem Auto von der Bundesstraße 3 auf die Bundesstraße 446 in Richtung Lütgenrode abbiegen. Dabei missachtete er zunächst ein Stoppschild und übersah anschließend den von rechts kommenden Fahrradfahrer.

Der junge Mann zog sich durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 1800 Euro, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Von Lea Lang