Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim „Magic of the Dance“ und „A Tribute to Abba“ in Northeim zu Gast
Die Region Northeim „Magic of the Dance“ und „A Tribute to Abba“ in Northeim zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.02.2019
„A Tribute to Abba – The Original Show“ ist auf der Bühne der Stadthalle Northeim zu sehen. Quelle: R
Anzeige
Northeim

Am Freitag, 15. Februar, ist „Magic of the Dance, The Original Irish Dance-Show“auf der Bühne der Stadthalle Northeim zu erleben – und an gleicher Stelle am Sonntag, 3. März, „Abba, The Original Show“.

Magic of the Dance in neuer Inszenierung

„Die Weltmeister des Irish Dance kommen!“, kündigt Alexandra Becht für den Veranstalter Star Entertainment den Auftritt um 20 Uhr an. In neuer Inszenierung wird das Ensemble von Magic of the Dance „irisches Lebensgefühl pur“ zelebrieren und „steppen bis die Füße brennen“.

Anzeige

Irisches Lebensgefühl pur

Mit explosiven Stepps und faszinierenden Formationen wird der Stepptanz von Magic of the Dance „auf eine neue Spitze getrieben“. Becht: „Das ist irisches Lebensgefühl pur, getanzt und gesungen, gefeiert und umjubelt: Keine andere Irish Dance Show ist so authentisch wie Magic of the Dance, keine andere Show ist tänzerisch so anspruchsvoll und akrobatisch.“

Die getanzte Liebesgeschichte wird erzählt von der Stimme der unvergessen Hollywoodlegende Sir Christopher Lee, bekannt unter anderem aus der „Herr der Ringe“- und der „Krieg der Sterne“-Saga. Die Show, die zudem auf großen Seiten-Bildschirmen verfolgt werden kann (Details der „atemberaubenden Fußarbeit“), erzählt die ewig wahre Story von Gut und Böse, Unschuld und Intrige, Liebe, Sehnsucht und Hass. Zu sehen sind auch die New York Tap All Stars – sie schlagen den Bogen zwischen der alten und der neuen Welt.

3000 Shows von Rio bis Taipeh, von Dublin bis Moskau

Die Erfolgsproduktion mit über 3000 erfolgreichen Shows habe Millionen von Besuchern in fast allen Großstädten der Welt wie Dublin, London, Berlin, Paris, Moskau, Wien, Madrid, Lissabon, Taipeh, Monte Carlo und Rio de Janeiro begeistert.

ABBA, The Original Show: „Goldene Zeit des Glitzeroutfits und der freien Liebe“

Die international gefeierte Tribute-Show mit den neuen Abba-Songs, Original-Elementen und Original Abba-Bandmitgliedern „entführt das Publikum in die goldene Zeit der Plateauschuhe, der Glitzeroutfits und der freien Liebe“, teilt Alexandra Becht mit.

Original-Abba-Bandmitglied Mike Watson präsentiert Songs und Tänzer

Abba-Bandmitglied Mike Watson präsentiert „die neuen Songs, Star-Solisten, Tänzer aus dem Film ,Mama Mia – here we go again’ und eine herausragende Band, um die einmalige Atmosphäre der bewegten 70er-Jahre aufleben zu lassen“. Ab 18 Uhr werden mit Songs wie „Chiquitita“, „Dancing Queen“ und „Mamma Mia“ zwei Stunden „voller Freude, Tanz und Glückseligkeit geboten“.

Abba, The Original Show“ mit den Hits der Schweden gilt als eine der besten Abba-Shows der Welt. Mit dabei sei immer mindestens ein Original-Abba-Band-Mitglied, so Becht. Multimediale Illustrationen und Filme geben zwischen den Songs einen Einblick in die Lebens- und Erfolgsgeschichte von Abba, die mit dem Titel Waterloo und dem Grand-Prix-Triumph 1974 begann. Die Bandmitglieder erzählen zwischen den Songs von ihren Erlebnissen mit Abba. Und: Die Tänzerinnen der Formation Super Trouper Dancers sowie aus dem Film „Mama Mia – Here we go again“ sorgen für eine großartige Bühnenshow.

Karten beim Göttinger und Eichsfelder Tageblatt und auf gt-tickets.de

Tickets für beide Veranstaltungen sind in den Geschäftsstellen des Göttinger (Weender Straße 44) und des Eichsfelder Tageblatts, Marktstraße 9 in Duderstadtsowie auf www.gt-tickets.de erhältlich.

Verlosung

Für die Show „A Tribute to Abba – The Original Show“ verlost das Tageblatt Karten: dreimal zwei Tickets für die Veranstaltung am Sonntag, 3. März, um 18 Uhr in der Stadthalle Northeim. Wer gewinnen möchte, kann am Montag, 4. Februar, zwischen 8 und 20 Uhr unter Telefon 01 37 / 8 60 02 73 anrufen und deutlich seinen Namen, seine Anschrift und Telefonnummer sowie das Stichwort „Abba“ auf Band sprechen (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt, ihre Namen im Tageblatt veröffentlicht. Karten für die Abba-Tribute-Show erhalten Sie in den Geschäftsstellen des Göttinger Tageblatts, Weender Straße 44, und des Eichsfelder Tageblatts, Marktstraße 9 in Duderstadt.

Von Stefan Kirchhoff

01.02.2019
Northeim Kreisausschuss bewilligt Unterstützung - 50000 Euro aus Northeim für Fachwerkfünfeck
01.02.2019
Osterode Kreisbauernverband Northeim-Osterode - Landvolk hat Wünsche an Minister Olaf Lies
04.02.2019