Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Maskierter überfällt Tankstelle in Northeim mit Schusswaffe
Die Region Northeim Maskierter überfällt Tankstelle in Northeim mit Schusswaffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 11.09.2019
Die Polizei Northeim fahndet nach einem Mann, der eine Tankstelle überfallen hat. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / Friso Gentsch
Anzeige
Northeim

Mit einer Schusswaffe bewaffnet hat ein Mann am Dienstagabend eine Tankstelle an der Einbecker Landstraße in Northeim überfallen. Er flüchtete nach Angaben der Polizei mit einer Beute von 500 Euro in bar.

Der maskierte Täter soll die Tankstelle gegen 21.30 Uhr betreten und zielgerichtet auf die Kassierin zugegangen sein. Wie die Polizei mitteilt, habe er erklärt, dass es sich um einen Überfall handele, und die Angestellte davor gewarnt, den Alarmknopf zu drücken. Dabei soll er eine Schusswaffe bei sich getragen haben. Die Angestellte entnahm der Kasse laut Polizei 500 Euro und verstaute sie in einem Stoffbeutel des Täters. Auffällig ruhig soll der Mann danach die Tankstelle verlassen haben.

Flucht in Richtung B3

Der Täter sei mit einem dunkelblauen VW Golf IV über die Einbecker Landstraße in Richtung B3 davongefahren. Wie die Polizei mitteilt, sei das Kennzeichen des Fahrzeugs EIN-ER 618 im Juni in Einbeck gestohlen worden.

Die Angestellte der Tankstelle beschreibt den Täter wie folgt: männlich, 55 bis 60 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, normale Statur, blaue Augen, blasse Haut. Er soll akzentfreies Deutsch gesprochen haben.

Die Polizei Northeim hat die Ermittlungen aufgenommen, eine Fahndung läuft. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Northeim unter der Telefonnummer 05551 / 700 50 in Verbindung zu setzen.

Von Verena Schulz

Sportliche 108 statt 70 erlaubten Stundenkilometern – ein Raser, der am Montag auf der B 446 bei Wolbrechtshausen unterwegs war, erwartet eine saftige Strafe. Er ist aber nicht der einzige, der am Montag auf der Strecke zu schnell unterwegs war.

10.09.2019

Eine ungewöhnliche Taufgesellschaft hat am Sonntag Northeim heimgesucht. Drachen und Fabelwesen zogen durch die Stadt, um anschließend eine Drachentaufe im Theater der Nacht zu feiern.

09.09.2019

Als die Alarmanlage auslöste, flohen die Unbekannten, die in der Nacht zu Sonnabend in einen Moringer Supermarkt eingebrochen waren. Dennoch ist der Schaden hoch: rund 3000 Euro.

08.09.2019