Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Motorradfahrer auf B 446 in Lütgenrode bei Unfall leicht verletzt
Die Region Northeim Motorradfahrer auf B 446 in Lütgenrode bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 17.03.2020
Bei einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße in Lütgenrode ist am Montag gegen ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Ein 78 Jahre alter Autofahrer, der den Unfall verursachte, stand unter Alkoholeinfluss. Quelle: dpa
Anzeige
Lütgenrode

Nach Schilderung der Polizei in Northeim war der 24 Jahre alte Bovender gegen 16.35 Uhr mit seiner Yamaha auf der B 446 von Nörten-Hardenberg in Richtung Hardegsen unterwegs. In Lütgenrode habe er in Höhe der Tankstelle nach links geblinkt. Wegen des Gegenverkehrs habe er vor dem Abbiegen auf das Tankstellengelände auf der Fahrbahn anhalten müssen, berichtet die Polizei.

Der dem Motorradfahrer folgende 78 Jahre alte Hardegser habe ihn zu spät bemerkt und sei mit seinem Wagen aufgefahren. Der 24-Jährige sei dann mit dem Zweirad auf die Fahrbahn gestürzt. Dabei habe sich der Motorradfahrer leicht verletzt.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte Atemalkoholgeruch bei dem 78-jährigen Unfallverursacher fest. Eine Blutprobe sei entnommen und sein Führerschein sichergestellt worden, berichtet die Polizei weiter. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholbeeinflussung und fahrlässiger Körperverletzung wurden eingeleitet.

An dem Motorrad und dem Pkw entstand insgesamt ein Schaden von rund 1500 Euro.

Von mib

Anzeige