Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Umstrukturierung der Northeimer Kreisverwaltung beschlossen
Die Region Northeim Umstrukturierung der Northeimer Kreisverwaltung beschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 11.12.2017
Uljana Klein, Ralf Buberti, Jörg Richert, Harald Rode, Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und den Ersten Kreisrat Hartmut Heuer. Quelle: R
Anzeige
Northeim

Der Kreistag Northeim hat den Leitende Kreisverwaltungsdirektor Jörg Richert zum neuen Ersten Kreisrat bestimmt. Er wurde auf Vorschlag von Landrätin Astrid Klinkert-Kittel für eine Amtszeit von acht Jahren mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Hartmut Heuer gewählt.

Jörg Richert ist seit 2001 beim Landkreis Northeim tätig. Eingestellt als Justiziar leitet er mittlerweile den Fachbereich „Zentrale Dienste und Schulen“ und vertritt die Landrätin bei Verhinderung des Ersten Kreisrates schon heute.

Anzeige

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, sagte Landrätin Astrid Klinkert-Kittel nach dem Beschluss. Sie sei froh darüber, dass der Kreistag mit Richert einen erfahrenen Kenner der Verwaltung zum Nachfolger des Ersten Kreisrates Hartmut Heuer gewählt habe. Heuer geht am 1. August 2018 in den Ruhestand.

Zeitgleich soll die Kreisverwaltung neu gegliedert werden: Die Umstrukturierung soll die Kreisverwaltung mit bisher neun Fachbereichen deutlich verschlanken. So soll eine Dezernatsebene mit vier Dezernaten eingeführt werden. Diese sind die Kreisentwicklung, Sicherheit und Ordnung, Jugend und Soziales sowie Bauen und Umwelt. Mit der Umstrukturierung sollen bestehende Doppelstrukturen abgebaut und effektive Lösungen sowie schnelle Kommunikationswege geschaffen werden.

Wie die einzelnen Dezernate künftig inhaltlich aufgestellt sein werden, soll in nächsten Monaten auch mit den Mitarbeitern besprochen werden. Der Kreistag hat der neuen Dezernatsgliederung zugestimmt und damit den Weg frei gemacht für eine umfassende Umstrukturierung der Kreisverwaltung.

Von LPD

11.12.2017
11.12.2017