Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Verletzte
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 12.06.2019
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 24000 Euro. Quelle: dpa
Nörten-Hardenberg

Nach Angaben der Polizei geriet eine 47-jährige Göttingerin vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Opel. Die Unfallverursacherin wurde leicht, der 72-jährige Beifahrer des Opels schwer verletzt. Die 67-jährige Opelfahrerin blieb unverletzt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Von nog

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag kurz nach Mitternacht hat eine Frau in Parensen Musik mit rechtsradikalem Inhalt gehört, die von zwei Männern lautstark mitgesungen worden sei. Daraufhin verständigte die Zeugin die Polizei.

11.06.2019

Dicht gedrängt haben die Kinder am Sonntag im Festzelt in Wolbrechtshausen gesessen und gestanden. Angekündigt war Volker Rosin, „König der Kinderdisco“. Vorab zeigten heimische Nachwuchsbläser sein Können.

09.06.2019

Mit einem festlichen Abend hat der Musikverein Wolbrechtshausen am Sonnabend sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Das Programm wird am Sonntag fortgesetzt – mit der NDR Bigband und Volker Rosin.

12.06.2019