Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Elverser feiern traditionelles Eselfest
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Elverser feiern traditionelles Eselfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 16.03.2019
Mit Maske und Umhang: Elveser Esel sammelt Spenden im Dorf. Quelle: Max Ballhaus
Elvese

Immer am zweiten Wochenende nach Aschermittwoch wird am Freitag getanzt und am Sonnabend ein Mitbürger als Esel verkleidet und begleitet von etlichen jungen und alten Elvesern durchs Dorf getrieben. Wurst, Eier, auch Geldspenden sammelte der Esel zusammen mit seinem Eselstreiber ein, musikalisch begleitet vom Feuerwehrmusikzug Höckelheim. Die Spender erhielten zur Belohnung einen Schnaps.

Naturalspenden verspeist

Am Abend wurden die Naturalspenden verspeist, bevor es zum Tanz mit DJ JoCa ging. In diesem Jahr richtete die Freiwillige Feuerwehr Elvese das Eselfest aus.

Von Christiane Böhm

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Super-Star beginnen die Organisatoren des Burgturniers die Veröffentlichung des Teilnehmerfeldes. Michael Jung, mehrfacher Olympiasieger, Welt- und Europameister der Vielseitigkeit, kommt zur 41. Auflage des Springreitturniers am Hardenberg (16. bis 19. Mai).

13.03.2019

Nach dem tragischen Unfall mit einem Toten auf der Autobahn 7 bei Nörten-Hardenberg sucht die Polizei weiterhin Zeugen. Unterdessen bestätigte die Polizei, dass das spätere Opfer aus Hannover selbst den Notruf gewählt und eine mysteriöse Person am Fahrbahnrand erwähnt hatte.

06.03.2019

Bei der Jahreshauptversammlung des Frauenchors Bishausen wurden die Gründungsmitglieder geehrt und der Vorstand wiedergewählt. In diesem Jahr feiert der Verein sein 70-jähriges Bestehen.

22.02.2019