Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Fußgängerin angefahren und schwer verletzt
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Fußgängerin angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 28.10.2019
Die Polizei nahm den Unfall am Sonntag auf. Quelle: imago images / Ralph Peters
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Nörten-Hardenberg ist eine Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde die 77-Jährige von einem Auto erfasst.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 15.30 Uhr. Eine 52 Jahre alte Nörten-Hardenbergerin war mit ihrem Auto auf der Langen Straße in Richtung Northeim unterwegs. Beim Abbiegen nach rechts in die Straße Markt übersah sie eine auf dem Bürgersteig gehende Frau. Die 77-Jährige wurde von der rechten Seite des abbiegenden Fahrzeugs erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei erlitt sie schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde die Rentnerin in das Northeimer Krankenhaus gefahren, wo man sie stationär aufnahm.

Von Nadine Eckermann