Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Gartenausstellung mit Autogrammstunde von Markus Beerbaum
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Gartenausstellung mit Autogrammstunde von Markus Beerbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 17.05.2019
Autogrammstunde von Springreiter Markus Beerbaum im GT-Lesercafé Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Die Gartenausstellung Hardenberg Klassika findet während des Hardenberger Burgturniers im Schlosspark statt. In ihrer 17. Auflage lädt die Messe die Besucher an diesem Wochenende in die Kleinstadt. Flaniermeile, Aktionszirkel und Marktplatz bieten im Schatten der historischen Burgruine eine bunte Mischung für Klein und Groß, sowie Mensch und Tier.

„Wir haben wieder sehr darauf geachtet, dass wir möglichst jeden ansprechen“, betont Karoline Albrecht aus dem Organisationsteam. Rund 120 Aussteller aus Deutschland, Italien und den Niederlanden bieten Kulinarisches, Bekleidung, Gartenzubehör, Wohnaccessoires, sowie Produkte für Hund und Pferd an.

Neben vielen bekannten Ausstellern sind auch ein paar neue Gesichter dabei. So auch Georg Sostmann, der sich mit seinem Team von Torquato auf die Festtage und deren Publikum freut: „Wir verkaufen ausgesuchte Dinge mit Seele“, verrät der Händler. Sabine Kassner und Erika Kulp sehen sich gerade in dem Ausstellerzelt um. „Dieses zeitlose Design spricht uns sehr an. Der Stand ist eine tolle Ergänzung zum Programm“, sind sich die beiden einig – und sie sollten sich auskennen, als Stammgäste der Klassika.

Umgang mit Pferden

Auf dem Reitplatz des Aktionszirkels erklärt währenddessen Jessica Scherer den überwiegend jungen Reiterfans am Rand, wie man mit Pferden richtig umgeht. Anhand von Spielen wie dem Stachelschweinspiel oder dem Freundschaftsspiel zeigt sie, dass die großen Tiere auch auf ganz sanfte Berührungen reagieren und man nicht immer mit der Peitsche drohen muss.

Elisa Wolf und Christin Brauckhoff wissen das nur allzu gut: Die beiden Freundinnen reiten seit über 10 Jahren. Jedes Jahr flanieren die Teenager über das Geländer unter der Burgruine und fiebern bei den großen Turnieren mit.

Tageblatt-Lesercafé mit Autogrammstunde mit Markus Beerbaum

Autogramme im Lesercafé

Ein paar Meter weiter schauen sich Jutta Rössing-Schmalbach und ihre Nichte Julia Borchard auf dem Marktplatz um. „Die Atmosphäre ist so beruhigend und die Aufteilung der Stände gut organisiert – man hat alles gut im Überblick“, findet Rössing-Schmalbach. Nach einer guten halben Stunde finden sich die beiden bei der Autogrammstunde im Tageblatt-Lesercafé, direkt neben dem Abreiteplatz, wieder. Dort nimmt sich kein Geringerer als der amtierende Titelträger des Großen Preises um die Goldene Peitsche, Markus Beerbaum, Zeit für seine Fans. „Ich komme immer gern zurück in die Heimat. Meine Tochter reist morgen an und freut sich schon sehr auf die Stände auf der Klassika“, sagt der 48-jährige gebürtige Adelebser und Bruder von Olympiasieger Ludger Beerbaum.

Info:

Am Sonnabend, 18. Mai, sind die Reiter Guido Klatte und Maximilian Lill zu Gast im Tageblatt-Lesercafé. Beide gelten als Nachwuchstalente im deutschen Springsport. Klatte ist neben seinem Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft auch international vorne mit dabei. Zu Lills größten Erfolgen zählen unter anderem zwei Teilnahmen an Europameisterschaften für Deutschland sowie der deutsche Meistertitel 2012.

Die Hardenberger Klassika läuft am Sonnabend von 10 – 20 Uhr und am Sonntag von 10 – 18 Uhr.

Von Katharina Mengel

Mehr Mülleimer und eine häufigere Leerung durch den Bauhof des Fleckens hat der Ortsrat Nörten-Hardenberg auf Antrag von CDU und Freier Bürger-Liste am Montag im Rathaus gefordert.

15.05.2019
Nörten-Hardenberg Unfall in Nörten-Hardenberg - Autofahrerin leicht verletzt

Eine Autofahrerin wurde am Donnerstag bei einem Unfall auf der B 446 leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

25.04.2019

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Montag gegen 19.15 Uhr auf der B 446 bei Nörten-Hardenberg. Laut Polizei hatte ihm ein Pkw die Vorfahrt genommen.

23.04.2019