Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Gründungsmitglieder geehrt
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Gründungsmitglieder geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 22.02.2019
Stehend (v.li.):Angelika Gralk, Inge Bludau, Christel Westphal, Helga Böttger, Elvira Metzner, Marianne Bönig, Christiane Schnelle, Brigitte König. Sitzend: Christa Schulz und Irmgard Thiele Quelle: r
Bishausen

In diesem Jahr kann der Frauenchor Bishausen auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Während der Jahreshauptversammlung (JHV) wurden Mitglieder für ihre langjährige Treue gewürdigt und der Vorstand wiedergewählt.

Die vier Gründungsmitglieder Gertrud Buck, Henni Klaskala, Irmgard Schwabe und Irmgard Thiele sind dem Chor bis heute treu. In der JHV ehrte die 1. Vorsitzende Angelika Gralk Thiele persönlich mit Urkunde, Notenbrosche und Blumen. Buck, Klaskala und Schwabe konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Ihnen wird die Ehrung für ihre 70-jährige Treue zu Hause überbracht, teilt der Frauenchor mit.

Beitragsbefreiung aufgehoben

Der Frauenchor hat zurzeit 63 Mitglieder, davon sind 18 Sängerinnen aktiv. Die älteste Sangesschwester ist Jahrgang 1927, die jüngste Jahrgang 1970. Immer mehr Mitglieder erreichten bald das 75. Lebensjahr, ein Zeitpunkt, ab dem die Beitragspflicht bisher entfiel. Da dadurch aber große finanzielle Probleme entstünden, hätten die Anwesenden beschlossen, die Beitragsbefreiung aufzuheben, heißt es in der Mitteilung weiter.

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. 1. Vorsitzende Angelika Gralk, 2. Vorsitzende Elvira Metzner, Kassiererin Brigitte König, Schriftführerin und Kulturwartin Christel Westphal sowie die Kassiererinnen Gretel Blötz, Christel Lessner und Waltraud Rakebrandt, Beisitzerinnen sind Beate Ausmeier, Christel Lessner und Christel Schmidt.

Das 70-jährige Bestehen des Frauenchores soll mit einem Sommerfest auf dem Bishäuser Grillplatz gefeiert werden. Als Termin ist der 30. Juni geplant.

Von R / Nora Garben

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nörten-Hardenberg Männergesangsverein „Sängerbund“ - Für zukünftige Generationen bewahrt

Nach mehr als 150 Jahren löste sich der Nörten-Hardenberger Männergesangsverein „Sängerbund“ 2018 auf. Nun wurden die Fahne und Dokumente dem örtlichen Geschichtsverein zur Verwahrung überreicht.

14.02.2019

Gute Kontakte, Recherche und Qualitätsprüfung vor Ort sind die Zutaten für ein Jubiläums-Menü im Juni, das es in dieser Form in der weiteren Umgebung wohl noch nicht gegeben hat.

08.02.2019

Unbekannte haben am Dienstag in Nörten-Hardenberg Reifen angezündet, die auf einem Anhänger lagen. Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei zwischen 19.15 und 19.45 Uhr am Wolbrechtshäuser Weg.

06.02.2019